Marienburg Shop

2024 – Tagesticket Grillfestival – Sa. 27.04.24

Das Grillfestival ging letztes Jahr – 2023 – in die 5. Runde und es war an der Zeit, dass wir es erweitern, denn immer mehr liebe Menschen wollen mitmachen, ihr Können zeigen oder als Gäste dabei sein. Dieses neue Konzept, werden wir auch 2024 umsetzen:
Einmal im Jahr verwandelt sich unsere Marienburg – abseits des täglichen Tagungs- und Eventbetriebs – in die Bühne für unser Grillfestival. Dieses Jahr gehen wir in die 6. Runde. 

Die Marienburg Monheim steht für kulinarischen Hochgenuss: Neben unserem gesamten Grillmeisterteam mit Mario, Joanna, Jason und Dominik, sowie unserem Barkeeper- und Serviceteam, die jeweils ihre persönlichen Spezialitäten zaubern werden, kommen all unsere festen gastronomischen Partner hinzu, um euch zu verwöhnen. Unser Slogan „immer besonders“ war noch nie zutreffender. 
Wir sorgen für anspruchsvolle Genussmomente und grandiose Unterhaltung, der Tag wird von genialer Live-Musik begleitet. 


Daher haben wir – neben den bisherigen 24-Stunden-VIP-Tickets – eine neue Möglichkeit der Teilnahme geschaffen: Mitunseren Tagestickets habt ihr die Möglichkeit unsere tollen Dienstleister kennenzulernen und unbegrenzt zu trinken und zu schlemmen. Der Tag wird außerdem von Live-Musikbegleitet und ihr könnt unsere gesamte Anlage erleben.  

- 11 Uhr: Einlass 
- 11-19 Uhr: Wir legen direkt an den Grills und Bars los und hören auch nicht auf! Schlemmen und Genießen von früh bis spät!
- 11-17 Uhr: Live-Musik durchJim Rockford Band
- 17-19 Uhr: Live Musik durch Saxvibes
- 19 Uhr: verlassen die Tagungsgäste das Gelände

Line-Up: 
Kulinarik:
- unser Marienburg-Team:Mario Nießen, Dominik Franzen, Jason Sych 
- unsere Freunde: Guy Weyts & Hubertus Tzschirner
Die einzelnen Gerichte und Kreationen, die es geben wird, werden hier in den nächsten Tagen bekannt gegeben!
- OxclusiviA – Gewürzmanufaktur

Süßes:
- Süße Überraschungen der Marienburg Monheim
-
Eiscafé art & wEISe – veganeEismanufaktur
- Cup & Cino – Kaffeespezilitäten mit Latte Art

Spirituosen:
- Cocktail Bar der Marienburg Monheim
(u.A. The Senses, Negroni, Rasberry Thyme Smash, Porn Star Martini, Whisky Sour)
-Hellhammer Gin
-Liebl – Spezialitäten-Brennerei & Whisky Destillerie
-Bremer Spirituosen Sontor
- Six Friends – Rum & Whiskys

"Tagesticket"-Preis: 190,00€ für denEintritt von 11-19 Uhr 

 
Hier findet ihr den exklusiven Rückblick vom Grill Adventure 2022 – taucht in unsere kulinarische Festival-Welt ein! 

Um 19 Uhr beginnt der exklusive Teil, für die Gäste mit VIP-Ticket.
Die Tickets findet ihr hier. 
_______________________________________________
Am Ende des Bestellvorgangs habt ihr die Möglichkeit Euch das Ticket direkt runterzuladen. Wenn ihr das Ticket verschenken möchtet, habt ihr zwei Möglichkeiten: 1. Ticket runterladen und dann selber ausdrucken und verschenken. 2. E-Mail an uns schreiben, dann drucken wir Euch das Ticket aus und ihr könnt das Ticket abholen. 
Bitte beachtet, dass die durch eine Bestellung ausgelöste Reservierung erst nach Zahlungseingang gültig wird. Eine Stornierung ist bis einschließlich 14 Tage vor Seminarbeginn möglich. Nach Ablauf dieser Frist können wir Euch eine Umbuchung auf einen neuen Termin anbieten. 
Jederzeit vor Kursbeginn kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Für fristgerechte Umbuchungen entstehen Ihnen keine Kosten.    

INFORMATIONEN ZUR ABHOLUNG

Die Abholung ist von Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 und 16 Uhr an der Rezeption möglich. In der Regel ist Ihre Bestellung am nächsten Werktag abholbereit.
Marienburg Monheim
Hofstraße 16
Zufahrt über die Bleerstraße (Höhe Hausnummer 25)
40789 Monheim am Rhein

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Monika Kuhnhenn
Antwort

Folgende Antwort erhielten wir mit Erlaubnis, diese zu veröffentlichen:

Lieber Alex, vielen Dank für Deinen Einlassungen und Einzelheiten. Du, hast vollkommen recht mit Deinen Ausführungen. Wir, haben diesen Aufwand über 8 Stunden Köstlichkeiten und Kultur nicht bedacht. Tut uns leid, aber wir hatten ein Stündchen ,, grillen ,, und ein paar Bierchen in unseren Hinterstübchen!! Uns ist bewusst, dass es sich bei Dir/Euch nur um Klasseware handelt, aber die 8 Stunden mit diesen Mitteln, haben wir absolut nicht auf dem Schirm gehabt. Daher ein herzliches Dankeschön für Deine offene Antwort. Ehrliche Antwort unsererseits, die 8 Stunden, würden wir einfach nicht mehr schaffen. Da, könnt Ihr alle nix dafür, wir wünschen Dir/Euch weiterhin frohes Schaffen und bleibt der Linie treu, die Ihr mit diesem Konzept begonnen habt. Alles Gute und macht weiter so. Mit fröhlichen Grüßen Helmut und Monika Kuhnhenn

M
Monika Kuhnhenn

Es ist bestimmt vom Allerfeinsten. Leider für normale Rentner nicht bezahlbar.

Liebe Monika,

es steht uns in keiner Situation zu, die finanzielle Situation anderer Menschen zu beurteilen. Aber wir möchten dieses Feedback nutzen, um uns generell zu dem Verständnis und Wertschätzung für hochwertiges Lebens- und Genussmittel und Preisen für Dienstleistungen äußern.

Das Corona und die nachfolgende Verschuldung vieler betroffenene Unternehmen, explodierende Kosten bei Energie und Lebensmittel und die einhergehende Inflation in allen anderen Bereichen, für alle Menschen und Unternehmen sehr schwierig zu meistern sind, ist für alle aktuell jeden Tag erlebbar.

Bei unserem Grillfestival werden die Gäste mit Tagesticket über 8 Stunden lang mit absoluten kulinarischen, hochwertigen Köstlichkeiten von Grillern und Köchen frisch und live versorgt, es gibt eine unzählige Auswahl an tollen und einzigartigen Getränken und eine Zigarrenlounge sowie den ganzen Tag über Liver-Musik in wunderbarer Atmosphäre. Alles im Preis inklusive.

Ist das diesen Preis wert, wenn man sich den ganzen Tag so versorgen lässt und man möchte, dass Lieferanten faire Preise für tolle Waren in Rechnung stellen können, alle Menschen, die an den Tagen arbeiten verünftige Gehälter erhalten, alle weitere Kosten abgedeckt werden können? Wir denken schon. Und ganz ehrlich ist er eher zu niedrig.

Ich denke, gesellschaftlich müssen wir viel konsequenter zu dem gelebten Grundsatz kommen: „Weniger ist mehr!“… .Lieber nur einmal in der Woche, einmal im Monat, einmal im Jahr, je nach eigener finanziellen Lage, sich Produkte und Dienstleistungen mit eine solchen Philosophie gönnen, als immer weiter, den planetenvernichtenden Billig-Konsum zu befeuern.

Die Diskussion kann nicht hier im Feedback-Chat zu Ende geführt werden. Aber wir wollten zumindest einige Anregungen und Perspektiven aus unserer Sicht hier hinterlassen.

Ganz liebe Grüße,

Alex